Zahnarztpraxis Dr. Rainer Ostermaier
Hauptstraße 1 | D-94086 Bad Griesbach

  • englisch
  • russisch

Kieferorthopädie

Zahnarzt Dr. med. dent. Rainer Ostermaier - Kieferorthopädie seit über 10 Jahren in Bad Griesbach

Die Kieferorthopädie ist eine Teildisziplin der Zahnmedizin und beinhaltet das Vorbeugen, Erkennen und Behandeln von Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers, sowie häufig damit verbundene Funktionsstörungen, wie Lutschen, Lippensaugen oder Zungenpressen.

Dabei werden der Entstehung von Karies, Parodontitis und dem Verlust von Zähnen vorgebeugt und positive Einflüsse auf Gesichtsprofil, Aussprache und Körperhaltung erzielt. Korrekturen von Zahnfehlstellungen haben also neben dem ästhetischen einen sehr viel bedeutenderen gesundheitlichen Nutzen.

Präzise, schonend und zügig

In den letzten Jahrzehnten hat es bei den Behandlungsmöglichkeiten in der Kieferorthopädie erhebliche Fortschritte gegeben, von denen die Patienten bei Dr. Ostermaier in vollem Umfang profitieren.
Je nach Indikation – individuelle Behandlungsmethoden der Kieferorthopädie bei Dr. Ostermaier in Bad Griesbach bei Passau

Kieferorthopädische Frühbehandlung

Die kieferorthopädische Frühbehandlung ist immer dann angezeigt, wenn Zahn- oder Kieferfehlstellungen vorliegen, die sich während des Wachstums verschlimmern würden, und deren Therapie somit immer komplizierter wird. Auch wenn eine Fehlstellung der Zähne das Wachstum hemmt, ist eine kieferorthopädische Frühbehandlung erforderlich.

Rechtzeitige kleine Therapiemaßnahmen verhindern spätere größere Probleme

Es macht Sinn, die Zahnstellung der Milchzähne schon im frühen Kindesalter kontrollieren zu lassen. So sollten Fehlstellungen, wie überschießendes Unterkieferwachstum, Kreuzbiss oder auch ein Milchzahn-Engstand bereits im Kindergartenalter behandelt werden, um spätere, größere Folgeschäden zu verhindern. Muss ein Milchseitenzahn lange vor dem Durchbruch des dauerhaften Nachfolgers entfernt werden, wird die Lücke mit einem herausnehmbaren Lückenhalter offen gehalten. Dadurch ist ein problemloser Zahnwechsel ohne Platzverlust gewährleistet.

Einige wichtige Hinweise für eine notwendige orthopädische Frühbehandlung Ihres Kindes sind: ein offen stehender Mund, der frühe Verlust von Milchzähnen, beträchtlich vorstehende obere Zähne oder ein fliehendes Kinn.

Unsere Praxis ist kinderfreundlich

Sicher ist sicher: Vereinbaren Sie einen Termin mit ihrem Kind bei der Zahnarztpraxis Dr. Ostermaier, dem Experten für Kieferorthopädie.

Herausnehmbare "lose" Zahnspangen

Die herausnehmbare Zahnspange mit Plattenapparatur wird vorwiegend bei der kieferorthopädischen Therapie von Kindern und Jugendlichen angewandt. Dabei ist es unerheblich, ob der junge Patient noch Milchzähne hat oder der Zahnwechsel schon abgeschlossen ist. Insbesondere bei 8- bis 10-jährigen Kindern können mit herausnehmbaren Zahnspangen bei Kieferfehlstellungen hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Fehlstellungen der Zähne können jedoch mit anderen Apparaturen erfolgreicher behandelt werden.

Wichtig zu wissen: Wenn Erwachsene herausnehmbare Zahnspangen wünschen, so ist für sie die Invisalign -Technologie erste Wahl.

Regelmäßiges Dehnen und Tragen

Die herausnehmbare Zahnspange funktioniert grundsätzlich über das regelmäßige Nachstellen der Dehnschraube und einer täglichen Tragedauer von mehr als zwölf Stunden – und das über Monate oder gar Jahre hinweg. Der ständige, leichte Druck auf die Zähne oder auf den Kiefer gewährleistet das erforderliche Wachsen des Kieferknochens, so dass am Ende der Therapie alle Zähne genügend Platz haben. Dabei unterstützt das natürliche Wachstum des Kiefers die Wirkung der Spange.

Kieferorthopädie, die auch Spaß macht

Für die Akzeptanz und aktive Mitarbeit der kleinen Patienten ist es entscheidend, dass die Zahnspange perfekt sitzt, grazil gefertigt ist und dazu noch „cool“ aussieht. Für besten Sitz und tragefreundliche Form sorgt Dr. Ostermaier in Bad Griesbach (Landkreis Passau). Für die individuelle Optik sind die stolzen Besitzer einer herausnehmbaren Spange selbst zuständig: Jeder kann seine herausnehmbare Spange nach eigenen Wünschen mit peppigen Farben und lustigen Bildchen kreativ gestalten.

Die feste Zahnspange (auch Multiband- oder Multibracket-Zahnspange)

Neben der herausnehmbaren Zahnspange ist die feste Zahnspange die am meisten eingesetzte Apparatur in der Kieferorthopädie. Sie wird vorwiegend zum Korrigieren von Zahnfehlstellungen verwendet, da mit ihr einzelne Zähne relativ schnell und effektiv in die richtige Position bewegt werden können. Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist natürlich die fachgerechte Anpassung, wie sie bei Dr. Ostermaier in jedem Fall gewährleistet ist.

Mit Brackets und Draht - Zähne in Stellung gebracht

Die wichtigsten Teile der festen Zahnspange sind die Brackets und der Drahtbogen.

Bei den Brackets handelt es sich um Klebeplättchen, die aus Metall, Keramik oder auch Kunststoff bestehen können. Sie werden auf jeden Zahn, der „unter die Spange kommt“, aufgeklebt. Durch die korrekt positionierten Brackets kann jeder Zahn mitsamt seiner Wurzel exakt eingestellt werden.

Durch die Schlitze in den Brackets wird ein Draht eingelegt, der über den gesamten Zahnbogen verläuft. Durch diesen Drahtbogen wird ständig eine dosierte Kraft auf die Zähne übertragen und die Zähne werden allmählich auf den gewünschten Platz bewegt. Damit die feste Zahnspange die Zähne erfolgreich regulieren kann, sind regelmäßige Kontrollen erforderlich, bei denen die Drähte bei Bedarf nachgespannt oder ausgetauscht werden. Wie lange eine festsitzende Spange auf den Zähnen bleibt, ist von Fall zu Fall verschieden. Im Durchschnitt beträgt die Tragedauer 1,5 Jahre.

Innovation in der Kieferorthopädie: Superelastische Drahtbögen

Bei der Behandlung mit der festen Zahnspange verdienen die superelastischen Drahtbögen eine besondere Erwähnung. Im Vergleich zu den herkömmlichen Stahlbögen bestehen sie aus einer thermoelastischen Titanlegierung und üben 20 – 40% weniger Druck auf die Zähne aus als die Bögen aus Stahl.

Der Vorteil dieses Fortschritts in der Kieferorthopädie: deutlich weniger Schmerzempfinden bei den Zahnbewegungen, schnellere Behandlungsergebnisse und reduzierte Kontrollen. Dr. Ostermaier berät sie gerne über Einzelheiten dieser Behandlung.

Sicherung des Erfolgs

Um den erreichten Erfolg zu sichern, erhält der Patient nach der Behandlung eine Retentions*-Spange. Diese herausnehmbare Spange hält die Zähne in der gewünschten Position und verhindert, dass sich die Zähne wieder in die alte Fehlstellung verschieben.

Die Dauer der Retention* ist sehr unterschiedlich und wird von Dr. Ostermaier für jeden Patienten individuell festgelegt.

*Retention kommt vom lateinischen „Rentendo“ und heißt soviel wie „Aufhalten“ bzw.
„Zurückhalten"

Kosmetische Korrekturen bei Erwachsenen

Das Regulieren von Zahnfehlstellungen und Anomalien des Kiefers bei erwachsenen Patienten in jedem Alter, gehört zum Leistungsspektrum der Kieferorthopädie in der Zahnarztpraxis Dr. Ostermaier.

Selbst wenn in der Kindheit keine kieferorthopädischen Behandlungen vorgenommen bzw. nicht konsequent durchgeführt wurden, sind schief stehende Zähne im Erwachsenalter nicht unabwendbar.

Eine Regulierung hilft, Karies und Parodontitis, die beiden häufigsten Erkrankungen in der Zahnmedizin, zu vermeiden. Zudem können die Zähne leichter gereinigt werden und die Kaufunktion wird verbessert.

Natürlich spielt auch der ästhetische Aspekt eine wesentliche Rolle: Gesunde und schöne Zähne verhelfen zu mehr Attraktivität, Selbstsicherheit und Lebensfreude

Für die Therapie von Zahnengständen bei Erwachsenen besonders interessant:
die unsichtbare, herausnehmbare Zahnspange von Invisalign.

Dr. Ostermaier, Ihr Zahnarzt in Bad Griesbach (Landkreis Passau)
berät Sie gerne über diese Innovation in der Kieferorthopädie. Hier zum Kontakt »



Kontakt

Dr. Ostermaier berät Sie persönlich und kompetent!

News / Aktuelles

Traditionsevent in Bad Griesbach
Der Reigentanz der Schäffler Bad Griesba...
Radsport
Vereinsgründung des RSV Bad Griesbach Ba...
Lachgas: Intensiv-Seminar in Passau
Zeitgemäße und komfortable Zahnbehandlung u...
TOP-500-Zahnarzt
Mai 2012 – Unsere Auszeichnung als „Top-500...
Stellenangebot Zahnarzthelferin Bad Griesbach
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ei...
Kinder beim Zahnarzt: „LOLA TRINKT“
Kinderbuchautorin und Zahnärztin Dr. Evelyn...
Alles über Zahnimplantate: Möglichkeiten, Materialien, Kosten, Risiken und Vorteile
Neue Infopage gestartet: Warum entscheiden...